Kennzahlen

Bewertung des Energieverbrauchs

Die Kennzahlenbildung ermöglicht die Darstellung von Verbrauch anhand von definierten Einheiten, wie z.B. Energieverbrauch pro Quadratmeter Fläche. Für fest definierte Kennzahlen, z.B. auf Basis der Netto-grundfläche (NGF) sind Referenzwerte hinterlegt (z.B. nach EnEV 2009), die eine Bewertung des eigenen Verbrauchs zulassen. Sie werden zusätzlich zu den Kennzahlen der eigenen Liegenschaften angezeigt.

Die notwendige Witterungsbereinigung erfolgt für die Energieart Wärme (Gas, Öl, Nah- und Fern-wärme etc.). Dadurch werden Unterschiede im Verbrauch, die durch das Wetter beeinflusst werden, eliminiert. Dieses ermöglicht den Zeitreihenvergleich für eine Liegenschaft sowie auch den Vergleich von Liegenschaften an unterschiedlichen Orten. Die Witterungsbereinigung erfolgt auf Basis von Klimafaktoren des DWD nach EnEV.

  • Bewertung des Energieverbrauchs eines Gebäudes
  • Berechnung anhand von Nutzfläche und Energieverbrauch
  • Witterungsbereinigung des Wärmeenergieverbrauchs anhand von Klimafaktoren
  • Referenzwertanzeige mittels Bauwerkzuordnung und Baujahr
  • Anzeige für Kalenderjahre, Heizperioden oder als Monatsübersicht sowie in Tabellenform
kennzahl_strom_heiz.png kennzahl_strom_jahr.png kennzahl_strom_monat.png
Stromverbrauchskennzahl Heizperiode Stromverbrauchskennzahl Kalenderjahr Stromverbrauchskennzahl Monatsübersicht


© Copyright 2009 INGA mbH Hameln · info@inga-hameln.de · Tel.: + 49 (0) 51 51 / 94 51 - 0